Schiedsrichterwesen

Hier finden Sie alle Informationen, Termine, Regeln und Ordnungen für das Schiedsrichterwesen im Westfälischen Tennis-Verband e. V. 

Oberschiedsrichter für Turniere im WTV

Eine Liste der Oberschiedsrichter im WTV mit gültiger Lizenz finden Sie in der rechten Spalte unter "Links/Downloads".

Schiedsrichter für Turniere im WTV:

Einsätze von Stuhlschiedsrichtern im WTV werden zentral koordiniert. Anforderungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an die WTV-Geschäftsstelle.

============================================

Frühjahrstagungen für Oberschiedsrichter 2017:

1. Termin: Sonntag, 02.04.2017   14:00 Uhr   Ort: Schulungsraum WTV-Geschäftsstelle Kamen, Westicker Str. 32, 59174 Kamen

2. Termin: Freitag, 07.04.2017  19:00 Uhr  Ort: Schulungsraum WTV-Geschäftsstelle Kamen, Westicker Str. 32, 59174 Kamen

Die Tagungen werden jeweils ca. 3 Stunden dauern. Anmeldungen bis 10.03.2017.

============================================

Basislehrgang für Schiedsrichter und Oberschiedsrichter:  

Samstag, 16.09.2017   14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Der Lehrgang findet im Schulungsraum des Landesleistungszentrums des WTV, Westicker Str. 32, 59174 Kamen statt.

Teilnehmergebühr: 30,- Euro. Die Teilnehmergebühr ist vorab auf das folgende Konto des WTV unter Angabe des Namens und des Stichwortes "Basislehrgang 2017" zu überweisen:

Volksbank Kamen-Werne e.G.
IBAN: DE18 4436 1342 5015 1510 00
BIC: GENODEM1KWK

Anmeldungen bis spätestens 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn unter Angabe der E-Mail-Adresse und der persönlichen Daten an die WTV-Geschäftsstelle unter post@remove-this.wtv.de.

Teilnahmevoraussetzungen: Mitgliedschaft in einem Tennisverein des WTV, sowie fundierte Kenntnisse der ITF-Tennisregeln.

Mindestalter: 14 Jahre

Mindestteilnahmerzahl pro Lehrgang: 15

============================================

C-Schiedsrichter (Verbands-Schiedsrichter) Ausbildung 2017:

geplant im 1. Quartal 2017, Termin folgt.

Eventuell können auch verschiedene Ausbildungen in anderen Verbänden genutzt werden. Termine hierzu werden jeweils zeitgerecht veröffentlicht. 

(Teilnahme nur nach erfolgreicher Teilnahme am Basislehrgang)

============================================

B-Oberschiedsrichter (Verbands-Oberschiedsrichter) Ausbildung 2017:
(Teilnahme nur nach erfolgreicher Teilnahme am Basislehrgang)

Samstag, 21.10.2017  10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und

Sonntag, 22.10.2017  10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: TC im TUS Brackel 1891 e.V.   Oberste-Wilms-Str. 8  44309 Dortmund

Mindestteilnehmerzahl: 10

Mindestalter: 18 Jahre

Teilnahmegebühr 100,- Euro. Die Teilnahmegebühr ist vorab auf das folgende Konto des WTV unter Angabe des Namens und des Stichwortes "OSR-Ausbildung 2017" zu überweisen:

Volksbank Kamen-Werne e.G.
IBAN: DE18 4436 1342 5015 1510 00
BIC: GENODEM1KWK

============================================

Pflichtfortbildung für B-Oberschiedrichter (Verbands-Oberschiedsrichter) gem. Ausbildungs- und Prüfungsordnung:

1. Termin: Sonntag, 24.09.2017     14:00 Uhr - 19:00 Uhr

2. Termin: Sonntag, 12.11.2017     14:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ort: Schulungsraum des Landesleistungszentrums des WTV, Westicker Str. 32, 59174 Kamen

Teilnehmergebühr: 25,- Euro. Die Teilnehmergebühr ist vorab auf das folgende Konto des WTV unter Angabe des Namens und des Stichwortes "OSR-Pflichtfortbildung 2017" zu überweisen: Volksbank Kamen-Werne e.G.  IBAN: DE18 4436 1342 5015 1500 00   BIC: GENODEM1KWK

Anmeldungen für 1. Termin bis spätestens 01.09.2017 an die WTV-Geschäftsstelle oder per Mail an dfietkau@remove-this.wtv.de

Anmeldungen für 2. Termin bis spätestens 13.10.2017 an die WTV-Geschäftsstelle oder per Mial an dfietkau@remove-this.wtv.de

Mindestteilnehmerzahl: 10     Maximale Teilnehmerzahl: 25   Die Berücksichtigung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Schwerpunkte der Fortbildung: Entwicklung/Veränderungen TO-DTB, Anwendung des Verhaltenskodex

Im Rahmen der Pflichtfortbildung findet u.a. ein Test zu den Themengebieten ITF-Tennisregeln, WO-DTB, Regionalligastatut, WO-WTV, TO-DTB, Regeln für das Spiel ohne Schiedsrichter und Verhaltenskodex DTB statt. Wir bitten alle Teilnehmer, sich entsprechend vorzubereiten.

Die erfolgreiche Teilnahme an einer Pflichtfortbildung mindestens alle 3 Jahre ist für alle B-OSR des WTV verbindliche Voraussetzung für eine Verlängerung der Lizenz.