FB 8-2018 (Inklusion)

Sa, 06.10.2018  10-16 Uhr

Inklusion im Tennis

In theoretischen und praktischen Einheiten werden Wege aufgezeigt, Tennistraining und Vereinsarbeit kreativ zu modifizieren, um sie für die Zielgruppe der Sportler mit Behinderung zu öffnen. Grundlagenwissen zum Diskurs der Inklusion, zum Umgang mit Heterogenität durch Binnendifferenzierung und zu den Disziplinen Rollstuhltennis, Blindentennis, Gehörlosentennis und Tennis von Athleten mit geistiger Behinderung werden vermittelt.

Referent:     Niklas Höfken (Referent für Rollstuhltennis und Behindertensport im DTB,
                    Lehrbeauftragter Tennis an der Deutschen Sporthochschule Köln)
Teilnehmer: 20-25
Ort:             Ickern (Tennishalle des TuS Ickern, Kattenstätter Busch 1, 45731 Waltrop)
Kosten:       55 €