Trainerbörse

Verein sucht Trainer/Trainer sucht Verein

Die westfälischen Tennisvereine und ab sofort auch Trainer haben unter dieser Rubrik die Möglichkeit, Trainergesuche auf wtv.de zu veröffentlichen. Bitte nehmen Sie mit der WTV-Geschäftsstelle Kontakt auf, wenn Sie als Verein oder Trainer ein Gesuch aufgeben möchten und teilen uns bitte auch mit, wenn der Bedarf nicht mehr besteht, damit wir die Anzeige löschen können, andernfalls werden wir diese nach drei Monaten automatisch von der Seite nehmen.

Für die Vereine sind folgende Angaben wichtig:

  • der Vereinsname
  • ein Ansprechpartner (meistens Sport- oder Jugendwart)
  • E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zur Kontaktaufnahme
  • Angabe der erforderlichen Qualifikationen (z.B. C-Trainer, B-Trainer, eigene Spielstärke)
  • evtl. Nennung des Tätigkeitsbereiches (z.B. Jugendtraining U12 bis U16 oder Mannschaftstraining Herren/Damen samt Spielklasse)
  • evtl. Nennung des Stundenumfangs

Trainer können das Gesuch nach ihren eigenen Vorstellungen erstellen.

Trainergesuche in zeitlicher Reihenfolge

Trainersuche

TC Ochtrup sucht Trainer ab der Wintersaison 2018/2019

Der TC Ochtrup hat derzeit ca. 330 Mitglieder und sucht zur Ergänzung seines Trainerteams einen weiteren Trainer / eine weitere Trainerin. Sie sind flexibel, offen und haben Spaß, sowohl Kindern als auch Erwachsenen das Tennisspielen näher zu bringen? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir beabsichtigen, insbesondere unsere Kinder- und Jugendabteilung auszubauen, benötigen jedoch auch Unterstützung im Bereich des Erwachsenentrainings und suchen jemanden, der mindestens über die C-Trainer-Linzens verfügt und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert ist.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne bei Sabine Warnebier per mail an vorsitzende@tc-ochtrup.de.Eingestellt am 14. Juni 2018

Ostenberg Grundschule in Dortmund-Barop sucht Übungsleiter/in ab September 2018

Ab September 2018 wird für ein Tennis-Angebot  im Rahmen der Ganztagsbetreuung an der Ostenberg-Grundschule ein Übungsleiter/eine Übungsleiterin bzw. ein Trainer/eine Trainerin für einen Nachmittag (14-16 Uhr) gesucht (ob eine oder zwei Stunden ist noch zu besprechen). Die Sporthalle steht grundsätzlich Mo, Mi, Do und Fr zur Verfügung.

Bei Interesse bitte bei Frau Kerstin Tarrach melden:
0179/4907719

Kerstin.tarrach@remove-this.tu-dortmund.de

Eingestellt am 4. Juni 2018

TG 49 Bochum sucht Trainer ab Sommersaison 2019
Engagierte/r Cheftrainer/in für unsere Tennisschule/Akademie ab Sommersaison 2019 gesucht.
Wir sind ein etablierter Tennisclub von momentan ca. 350 Mitgliedern (davon 80 Jugendliche) im Ruhrgebiet.

Anforderungen:
•    Sie sind ambitioniert und haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit.
•    Sie sind lizenzierte/r Tennislehrer/in (möglichst DTB-Trainer/in A und/oder VDT-Trainer/in).
•    Sie haben langjährige hauptamtliche Berufserfahrung als Tennistrainer/in in allen Alters- und Leistungsklassen (vom Anfänger bis Leistungsklasse) sowie Trainer-Ausbilder/in.
•    Sie besitzen gute Deutschkenntnisse.
•    Sie trainieren nach den aktuellen Methoden (Lehrpläne des DTB, VDT etc.).
•    Sie identifizieren sich mit dem Verein und den Vereinszielen.
•    Sie haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit.
•    Sie verfügen über eine gute Kommunikationsbereitschaft und haben Organisationstalent.
•    Sie sind zuverlässig und in der Lage, selbstständig und strukturiert zu arbeiten.
•    Sie besitzen Engagement, Einsatzfreude und Teamgeist zur Weiterentwicklung des Vereins.
•    Sie bilden sich stetig weiter.
Aufgaben:
•    Sie leiten als Cheftrainer/in ihre eigene Tennisschule/Akademie.
•    Sie trainieren mit den modernsten Trainingsmethoden und erstellen Trainingsprogramme.
•    Sie führen und organisieren den gesamten Trainingsbetrieb im Jugend- und Erwachsenenbereich.
•    Sie entwickeln Kita-, Kindergarten- und Schulkonzepte und fördern talentierte Kinder und Jugendliche.
•    Sie bieten „play & stay“, Talentino und Cardio-Tennis an.
•    Sie führen Trainings- und Ferien-Camps sowie Schnupperaktionen im Verein durch.
Sie sind Ideengeber für zusätzliche Vereinsaktivitäten und führen Turniere durch.
•    Sie tragen Sorge für die Aus- und Weiterbildung des Trainerteams und auszubildender Nachwuchstrainer.
•    Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Förderkonzepten für Talente und steigern damit die Motivation dieser Jugendlichen.
•    Sie bauen einen Förderkader von Jugendlichen auf, damit diese mittelfristig in der 1. Damen- bzw. 1. Herren-Mannschaft eingesetzt werden können.
Ziele des Vereins:
•    Talentierte Jugendliche dahingehend zu entwickeln, dass sie in einer unserer Damen und Herren-Mannschaften eingesetzt werden können und bei Turnieren erfolgreich sind,
•    die sportliche Entwicklung durch gezielte Förderung talentierter Spielerinnen und Spieler voranzutreiben,
•    den Unterbau für alle Mannschaften zu verbessern und zu verbreitern, um mittelfristig mit allen Mannschaften höherklassig zu spielen,
•    Aufbau eines modernen Trainingszentrums (Akademie).
Wir:
•    sind ein Verein im Zentrum des Ruhrgebiets mit einer guten Verkehrsanbindung,
•    sind ein Verein mit steigenden Mitgliederzahlen,
•    besitzen eine moderne Clubanlage mit Trainingsgelände und 13 Sandplätzen (10 Plätze wurden erst im letzten Jahr neu aufgebaut),
•    stellen eine gerade modernisierte 3-Feld Tennishalle für den ganzjährigen Spielbetrieb zur Verfügung,
•    möchten wieder zu einem der mitglieder- und spielstärksten Vereine Westfalens werden,
•    sind ein hoch motiviertes und engagiertes Vorstandsteam.

Gerne erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf.
Konzeptvorstellung und Referenzen an info@remove-this.tg49.de.
Wenn Sie Fragen haben: Infos unter Handynummer 0170/451 54 79

Eingestellt am 14. Mai 2018

TC Billerbeck sucht Trainer für langfristige Zusammenarbeit
Der TC Billerbeck (Aktuell: 125 Mitglieder) hat seine Anlage in Billerbeck, Hamern 8, 48727 Billerbeck. Billerbeck ist eine Kleinstadt (ca. 11.500 EW) inmitten des schönen Münsterlandes. Die Stadt hat eine gute Bahnanbindung nach Münster (alle 30 Minuten Zugverbindung nach Münster) und liegt ca. 14 Km von der A43 entfernt.

Die TC-Anlage verfügt über 3 Ascheplätze und einen Swimmingpool). Die Vereinsausrichtung ist familiär geprägt. Natürlich kommt das sportliche nicht zu kurz. Aktuell haben wir eine U12 (2er) Juniorinnen Mannschaft (Kl), eine U15 Junioren Mannschaft (Kl), eine U30 Damen (Bk) und eine Herren 50 (Bz-Liga). Diese Mannschaftsanzahl würden wir gerne vergrößern. Dafür benötigen wir allerdings noch weitere Trainer für Ausbildung unseres Nachwuchses. Zurzeit haben wir nur 1 Trainer (Vereinsmitglied), der seit vielen Jahren freitags nachmittags 4 Zeitstunden Training gibt. Das reicht bei Weitem nicht aus. Insgesamt haben wir 23 Kinder (Alter: 8-16 Jahre) und 7-10 Erwachsene (20 – 50 Jahre) die Trainingsbedarf haben. Demnach könnten wir ca. 30 Trainingswillige dem/den Bewerber(n) zur Verfügung stellen. Näheres zum Verein finden Sie unter www.tc-billerbeck.de

Anforderungsprofil an den Trainer
Der Trainer muss deutschsprachig sein und mindestens die Trainer C-Lizenz besitzen. Erfahrungen im Kindertraining sind ebenfalls wünschenswert. Grundsätzlich sind Trainingsmaterialien (Bälle, Hütchen, Tera-Bänder pp.) vom Trainer zur Verfügung zu stellen. Bei Bedarf kann der Verein bei der Beschaffung der Materialien unterstützen. Ein Raum für das unterstellen von Bällen/Trainingsutensilien kann gestellt werden. Die Kontaktdaten der Trainingsteilnehmer werden vom Verein gestellt. Auch hier kann der Verein falls notwendig unterstützend tätig werden. Die Trainertätigkeit ist langfristig (mindestens 2 Jahre) ausgerichtet und kann ab dem Mai 2018 oder dem Winter 2018/2019 beginnen. Die Abrechnung des Trainingsendgeldes erfolgt direkt zwischen dem Trainer und den Trainingsteilnehmern.
Die marktübliche Trainingspreise dürfen nicht überschritten werden.
Vollständige Bewerbungen (u.a. Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen) bitte an: vorstand@remove-this.tc-billerbeck.de

Eingestellt am 09.04.2018

LMK Tennisakademie sucht Trainer ab sofort
Gesucht wird ein Trainer, der an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert ist und zumindest ein Jahr im Namen der LMK Tennisakademie Training geben möchte. Wöchentlich sind bis zu 15 Stunden möglich (Vergütung pro Stunde 15 Euro).
Das Training wäre in Dortmund und Lünen.
Bei Interesse ist Lynn Max Kempen, 01578 7633832, der richtige Ansprechpartner.

Eingestellt am 19.03.2018

Diese Vereine bzw. Tennisschulen suchen Trainer:

  • TC Ochtrup
  • Ostenberg Grundschule in Dortmund-Barop
  • TG Bochum 49
  • TC Billerbeck
  • LMK Tennisakademie